Familienzuschlag für Beamte in Mecklenburg-Vorpommern

Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


Familienzuschlag für Beamtinnen und Beamte des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Die Regelungen zum Familienzuschlag sind in Bund und Ländern unterschiedlich. Für Mecklenburg-Vorpommern gelten folgende Beträge:

Familienzuschlag ab 01.01.2018

Monatsbeträge in Euro

Familienschuschlag
      

Stufe 1
(§ 40 Abs. 1) 

Stufe 2
(§ 40 Abs. 2)

 Besoldungsgruppen A 2 bis A 8

 übrige Besoldungsgruppen

125,09

131,40

237,50

243,80

 

Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 112,41 Euro, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 287,80 Euro. Der Familienzuschlag erhöht sich für das dritte und jedes weitere berücksichtigungsfähige Kind darüber hinaus nach Maßgabe des § 6 BesVAnpG 2008 M-V um je 50,00 Euro.

Erhöhungsbeträge für Besoldungsgruppen A 4 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 5 um je 5,11 Euro, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 2 und A 3 um je 25,56 Euro, in der Besoldungsgruppe A 4 um je 20,45 Euro, in der Besoldungsgruppe A 5 um je 15,34 Euro. Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt. Anrechnungsbetrag nach § 39 Abs. 2 Satz 1 BBesG:
 - in den Besoldungsgruppen A2 bis A 8: 116,31 Euro
 - in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12: 123,46 Euro


Buch für den Berufseinsstieg: BerufsStart im öffentlichen Dienst für nur 7,50 Euro

Das beliebte Buch hilft allen Berufseinsteigern im öffentlichen Dienst und richtet sich gleichermaßen an Auszubildende sowie Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter. 

Die dort gegebenen Informationen und Hinweise helfen für die gesamte Ausbildungszeit. Insowei ist das Buch ein Wegbegeliter für die gesamte Ausbildungszeit. Für Beschäftigte im öffentlichen Dienst gelten zahlreiche Besonderheiten, beispielsweise beim Einkommen oder den Regelungen zur Arbeitszeit bzw. Urlaub. Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert.

Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter

Link-Tipp für Urlaub und Freizeit:
www.urlaubsverzeichnis-online.de 


 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-mecklenburg-vorpommern.de © 2018