Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Mecklenburg-Vorpommern: Stellenbewertung statt Obergrenzen; 07/07

Stellenbewertung statt Obergrenzen

Der DGB hat sich gegen den Entwurf einer Landesverordnung zur Regelung von Obergrenzen für Beförderungsämter in Sonderlaufbahnen und Funktionsgruppen ausgesprochen. Statt auf quantitative Grenzen zu setzen, sollte sich das Land für eine konkrete Stellenbewertung entscheiden, heißt es in einer Presseerklärung dazu. Die Obergrenzen sollten abgeschafft werden, da es genügend Steuerungsmöglichkeiten gebe, „Höherbewertungen nicht in den Himmel wachsen zu lassen".

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 07/2007


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-mecklenburg-vorpommern.de © 2018